URL: www.fak-caritas.de/akademie/fortbildungen/kommunizieren-mit-kopf-und-herz-f28c77f8-d111-4ca9-a264-01ab1419dd28
Stand: 27.04.2018
  • 25. Juni 2018  - 

    ganztags
  • 29. Juni 2018

Kommunizieren mit Kopf und Herz

Ausgangssituation
Wir kommunizieren ständig: Anweisungen geben oder entgegen nehmen, einen Redebeitrag geben, sich bewusst zurück halten, einen Konflikt angehen oder vermeiden, Rückmeldung geben über hilfreiches oder schwieriges Verhalten, Leiten von Sitzungen usw. Meist kommu-nizieren wir eher "spontan"/unreflektiert aus gelernten Mustern heraus; nicht immer sind diese hilfreich für das Erreichen erwünschter Ziele.
Berufliches Handeln lebt wesentlich von kommunikativen Prozessen – unabhängig von der eigenen Rolle, sei es als Führungskraft oder Mitarbeiter/-in. In diesem Seminar sollen Abläufe und Muster eigener und erlebter Kommunikation verdeutlicht und das eigene Verhalten weiter entwickelt werden.


Zielsetzung und Lernansatz
Auf Basis und Hintergrund der Themenzentrierten Interaktion (TZI) arbeiten wir im Seminar mit Aspekten diverser Theorien wie beispielsweise den Modellen von Friedemann Schulz von Thun, Carl Rogers (Personzentrierte Gesprächsführung), Eric Berne (Transaktionsanalyse) und Ruth C. Cohn (TZI).
Es geht um das Erkennen von Gesetzmäßigkeiten und Abläufen der Kommunikation, um das Bewusstwerden eigener Muster und ihrer Wirkung und um die Erweiterung des eigenen Kommunikationsverhaltens. Bezugspunkt des Lernens werden die Erfahrungen und Beispiele aus dem Berufsalltag der Teilnehmenden sein.


Arbeitsformen
Plenums-, Einzel- und Gruppenarbeit, Theorie-Impulse, strukturierter Erfahrungsaustausch und Übungen.


Termin
Beginn: Montag, 25. Juni 2018, 14:00 Uhr mit einem Begrüßungskaffee
Ende: Freitag, 29. Juni 2018, 12:30 Uhr mit dem Mittagessen


Kosten und Zahlungsmodalitäten
Zu den Teilnahmegebühren von 520,00 € fallen noch die Kosten für Unterkunft und Verpflegung an. Diese betragen insgesamt 404,00.
Übernachtung mit Frühstück/pro Nacht 54,00 €
Tagespauschale mit Abendessen 47,00 €
Tagespauschale ohne Abendessen 35,50 €
Die Preise richten sich nach der gültigen Preisliste des Tagungshauses.


Für Ihre Teilnahme können Sie bei uns verschiedene Fördermöglichkeiten nutzen. Mehr dazu finden Sie auf unserer Homepage www.fak-caritas.de. Bitte beachten Sie, dass eine von Ihnen beantragte Förderung zunächst mit der Teilnahmegebühr verrechnet wird. Sollte diese Förderung nicht bewilligt werden, wird Ihnen der Differenzbetrag zur vollen Teilnahme-gebühr nachträglich in Rechnung gestellt!


Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen in sozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern, Dozenten an Fachschulen/Fachakademien, Personen mit Interesse an Themenzentrierter Interaktion (TZI).

Max. Teilnehmerzahl

21

Kosten

520,00 € zzgl. Kosten für Verpflegung und ggf. Unterkunft

Veranstaltungsnummer

S18057

Referent(inn)en

Irene
Klein

Dipl-Päd.,TZI-Lehrbeauftragte (RCI-International), Supervisorin (DGsV)



Andrea
Bartsch

Dozentin der Fortbildungs-Akademie, Dipl.-Pädagogin, TZI-Diplom