URL: www.fak-caritas.de/akademie/fortbildungen/management-assistenz-1f8f79d2-56eb-45af-8954-e59145ac7090
Stand: 12.10.2017
  • 23. Oktober 2017  - 

    ganztags
  • 7. März 2018

Management-Assistenz

Ausgangssituation
Chefsekretärinnen in Verbänden und Organisationen der Caritas erleben einen Wandel ihres beruflichen Umfeldes. Das Berufsprofil entwickelt sich immer stärker von der qualifizierten Sekretärin hin zur „unternehmerischen“ Vorgesetzten-Assistentin. Vorgesetzte erwarten professionelle, vorausschauende und selbständige Zu-Arbeit. Verantwortungsvolle und eigenständige Aufgabenbereiche treten dadurch in den Vordergrund. Neben den klassischen organisatorischen und repräsentativen Kompetenzen gewinnen Fähigkeiten in Kommunikation und Management zunehmend an Bedeutung. Selbst-Management wird wichtig, um den Erwartungen an Effizienz, Ergebnisorientierung, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit professionell entsprechen zu können. Es geht um soziale Kompetenz als Schlüsselqualifikation, d.h. um die Entwicklung der beruflichen Rolle mit dem Ziel eines sicheren Auftretens, Kontaktfähigkeit, erfolgreicher Gesprächsführung und aktiver Mitgestaltung von Entwicklungsprozessen in der eigenen Organisation.


Zielsetzung und Lernansatz
Die Fortbildung ermöglicht den Teilnehmer(inne)n,

  • sich mit ihrer Position im Chefsekretariat an der Nahtstelle zu Vorgesetzten, Kolleg(inn)en und externen Kooperationspartnern auseinander zu setzen,
  • ihre Kenntnisse über Organisationsstrukturen und Abläufe zu vertiefen,
  • das Aufgabenspektrum so zu gestalten, dass es den Vorgesetzten effizient unterstützt und entlastet,
  • sich mit Themen des Selbstmanagements – zielorientiertes Arbeiten, Eigeninitiative, Work-Life-Balance – zu befassen,
  • das eigene Selbstverständnis von der Rolle im Chefsekretariat hin zur Management-Assistenz zu überprüfen,
  • die unterschiedlichen Aufgabenprofile in den Verbänden vorzustellen und nützliche Erfahrungen aus der Alltagspraxis auszutauschen.

Lernorganisation, Termine und Orte
Die Fortbildung findet in zwei Abschnitten statt.

1. Abschnitt: Montag, 23.-26. Oktober 2017 (viertägig) im Caritas Tagungszentrum Freiburg
Inhalte:

  • Aufgaben- und Rollenklärung von Management-Assistenz
  • Organisationstrukturen und Abläufe
  • Verantwortlichkeiten der Management- Assistenz
  • Managementaufgaben und effiziente Entlastung
  • Beziehungsgestaltung mit Vorgesetzten und Kolleg(inn)en
  • Kooperation und Kommunikation mit Vorgesetzten, Kolleg(inn)en und externen Kooperationspartnern
  • Kommunikationstechniken wie: Feedback und aktives Zuhören
  • Das eigene Selbstverständnis im Spektrum der Anforderungen


2. Abschnitt: Montag, 05.-07. März 2018 (dreitägig) im Caritas Tagungszentrum Freiburg
Inhalte:
  • Work-Life-Balance
  • Umgang mit Konflikten am Arbeitsplatz
  • Beziehungsgestaltung mit Vorgesetzten und Kolleg(inn)en

Die Fortbildung bietet den Teilnehmenden zudem Gelegenheit, Fachkolleg(inn)en aus anderen Organisationen der Caritas kennen zu lernen und sich auszutauschen und zu vernetzen. Sie leistet einen Beitrag zum beruflichen Selbstverständnis und zur Rollenklarheit.

Kursbeginn am Anreisetag ist jeweils um 15.00 Uhr. Ab 14.30 Uhr steht ein Begrüßungskaffee für Sie bereit. Ende ist am Abreisetag um 12:00 Uhr mit Mittagessen.

Die separate Buchung von einzelnen Kursabschnitten ist nicht möglich!


Arbeitsformen
Die Fortbildung geht von vorhandenen Kompetenzen der Teilnehmenden aus. Die Gruppe ist das Lernfeld, in das die Vermittlung der fachlichen Inhalte eingepasst wird. Arbeitsmethoden sind Inputs zu Fachthemen; Diskussion, Übungen und strukturierter Erfahrungsaustausch in der Gruppe sowie Rollenberatung.


Kosten und Zahlungsmodalitäten
Zu den Teilnahmegebühren von insgesamt 1.015,00 € (1. Abschnitt 575,00 €, 2. Abschnitt 440,00 €) fallen noch die Kosten für Unterkunft und Verpflegung an. Diese betragen im Caritas Tagungszentrum:
Übernachtung mit Frühstück pro Nacht: 54,00 €
Verpflegungspauschale pro Tag: 47,00 €

Die Preise für Unterkunft und Verpflegung richten sich nach der jeweils gültigen Preisliste der Tagungshäuser. Mit eventuellen Anpassungen für das Jahr 2018 muss gerechnet werden!
Die Teilnahmegebühr sowie die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden vor Beginn des jeweiligen Kursabschnittes durch die Fortbildungs-Akademie in Rechnung gestellt.
Für Ihre Teilnahme können Sie bei uns verschiedene Fördermöglichkeiten nutzen. Mehr dazu finden Sie auf unserer Homepage www.fak-caritas.de. Bitte beachten Sie, dass eine von Ihnen beantragte Förderung zunächst mit der Teilnahmegebühr verrechnet wird. Sollte diese Förderung nicht bewilligt werden, wird Ihnen der Differenzbetrag zur vollen Teilnahmegebühr nachträglich in Rechnung gestellt!


Zielgruppe

Leitende Mitarbeiter/-innen aus Sekretariaten, Büroleitungen von Geschäftsführungen, Abteilungsleitungen, Vorständen

Max. Teilnehmerzahl

17

Kosten

1.015,00 € zzgl. Kosten für Verpflegung und ggf. Unterkunft

Veranstaltungsnummer

K2017-07

Referent(in)

Annette
Wördehoff

Dipl.-Sozialpädagogin, analytische Gruppendynamikerin, Organisationsberaterin